TÜV Austria Automotive

Für die TÜV Automotive werden vielfältige Prozesse abgebildet. Diese beinhalten die Verknüpfung von Progress ERP, dem Fachsystem RRDB auf Oracle und die Analyse von Fahrprofilen. Diese führen in die Erstellung und Verwaltung von Gutachten.

Für den TÜV Austria Automotive wurde ein Web-Angebot realisiert, damit technische Unterlagen und Fahrzeuginformationen zur besseren Vermarktung der Reifen- und Räderservices bereitstehen.

 

Lösung:

Anbindung von fachspezifischen als auch wirtschaftlichen Teilsystemen mittels CONTENTShare. CONTENTShare bietet sich als Datendrehscheibe an und ermöglicht dem Anwender, über eine Eingabemaske unterschiedliche Systeme mit Daten zu versorgen.

 

Eingesetzte Produkte:

  • CONTENTShare
    • DMS
    • Unternehmensverwaltung
    • Auftragsübersicht
    • CS WEB
    • REST API
  • CORPORATESearch
    • schnelle Dokumenten-Suche
  • Schnittstellen
  • Progress
  • InMess
  • MS Office
  • Oracle-DB